Posted on

EndNote X7.5.1 für Mac

Sehr geehrte Kundin sehr geehrter Kunde,

Wie uns berichtetet wurde, gab es in der Vergangenheit bei Endnote x7.5 auf dem Mac Probleme mit Word, dahingehend, dass Word jedes Mal automatisch mit EndNote gestartet wurde. Wir freuen uns Ihnen nun mitteilen zu können, dass morgen, am 18.02.2016, um 10 AM EDT ein kostenloses Update (für alle End-User ab Endnote x7) erscheinen wird, mit dem dieses Problem behoben wird..

Fortan sollte Word nur noch dann automatisch mit EndNote gestartet werden, wenn dies auch in EndNote als Präferenz ausgewählt wurde (siehe Screenshot).

Der Patch X7.5.1 (und des kompletten Updates X7.5) beinhaltet weiterhin:

  • Endnote wird nur dann automatisch mit Word starten, wenn dies in den Präferenzen eingestellt wurde.
  • Unterstützung von Dokumenten, die in OneDrive gespeichert und in „Plain Text“ konvertiert wurden.
  • Überarbeiteter Direct-Export für OSX Snow Leopard
  • Verbessertes Metadata-Extraktion aus IEEE Volltext PDFs.
  • Verbesserte Volltextsuche, einschließlich Veröffentlichungen von Verlagen, wie Taylor & Francis und IngentaConnect .
  • OSX El Capitan Kompatibilität
  • CiteWhileYouWrite Unterstützung für Microsoft Word 2016

  • Verbesserte Synchronisierung

endnote-x7-mac-preferences-bilaney

Falls Sie weitere Fragen haben, können sie uns gerne kontaktieren.

Mit freundlichen Grüße,

Bilany Consultants GmbH – Endnote Support-Team